Wo seid ihr geographisch so verteilt?

Dieses Thema im Forum 'Off-Topic Forum' wurde von Gina gestartet, 22 Juni 2011.

  1. Gina

    Gina Neu im Forum

    Registriert seit:
    9 Juni 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ich weiß, das ist wohl nicht wirklich ein Off-Topic Thema, abr ich wusste nicht so recht wo ich es sonst reinpacken sollte.
    Bei inzwischen 8 Mitgliedern würde es mich einfach interessieren in welcher Ecke ihr lebt.
    Ich fang erstmal grob an und sage Baden-Württemberg, eher mitte-südlich.
  2. Jess

    Jess Neu im Forum

    Registriert seit:
    27 Juni 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    ich wohn in NRW in der nähe von köln.
  3. Kate

    Kate Neu im Forum

    Registriert seit:
    22 Juli 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    München
  4. emma

    emma Neu im Forum

    Registriert seit:
    21 August 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    im saarland :D
  5. shiny

    shiny Neu im Forum

    Registriert seit:
    17 Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Liebe Forummitglieder,

    in Rücksprache mit der Autorin, wende ich mich mit einer Anfrage an Euch:

    Ich heiße Sarah und arbeite für eine TV-Produktionsfirma in Köln. Für eine neue TV-Sendung suche ich junge Menschen, die mit den verschiedensten Problemen zu kämpfen haben und bereit wären, uns ihre Geschichte zu erzählen. Viele trauen sich nicht, ihre Probleme jemandem anzuvertrauen, oder gar professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Die Sendung soll Jugendliche ermutigen, ihre Probleme nicht länger für sich zu behalten und sich offen an Menschen zu wenden, die ihnen Hilfe anbieten können. Wir wollen mit einem Coach dabei helfen, diesen wichtigen Schritt zu gehen.

    Ich würde mich freuen, wenn jemand Interesse an einer Zusammenarbeit mit uns hätte (Essstörungen sind ein sehr spannendes und ernstzunehmendes Thema) oder meine Anfrage an Personen weiterleitet, die darauf Lust haben könnten.

    Zwei Dinge sind ganz wichtig:

    - Es ist alles komplett unverbindlich, niemand muss Angst haben, sofort vor eine Kamera gezerrt zu werden! Über eventuelle Bedenken können wir jederzeit offen reden!
    - Wenn produziert wird, wollen wir das Thema im TV mit viel Respekt und Feingefühl zeigen. Es wird niemand vorgeführt, im Gegenteil wollen wir, dass ihr mit euren Problemen ernst genommen werdet, und die Zuschauer sich Euch als Vorbild nehmen und dadurch auch ermutigt werden, vielleicht selbst über ihre Probleme zu sprechen.

    Ich würde mich freuen, wenn sich jemand unter sarahsophiehilft@googlemail.com meldet.

    Liebe Grüße aus Köln,

    Sarah
  6. HannyBee

    HannyBee War schon öfters hier

    Registriert seit:
    7 August 2011
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    28
  7. shiny

    shiny Neu im Forum

    Registriert seit:
    17 Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi Bee.

    ja ich arbeite mit Sarah Sophie zusammen, sie ist unsere Expertin in der Sendung. Wir möchten Probleme jeglicher Art ansprechen (auch Alkoholismus) und damit Personen ermutigen, sich Hilfe zu suchen, wenn sie in Not sind. Wenn du magst, schick mir doch deine Geschichte an sarahsophiehilft@googlemail.com, dann können wir auch persönlich sprechen.

    LG, Sarah
  8. HannyBee

    HannyBee War schon öfters hier

    Registriert seit:
    7 August 2011
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    28
    Und hast du auch das hier geschrieben?

    "Ich weiß, ihr erwartet jetzt wieder Internetseiten über Magersucht etc. aber die stelle ich heute bewusst nicht ein, weil sie sch**** sind. Diese ganzen Magersuchtsforen und Selbsthilfegruppen könnt ihr vergessen- braucht kein Mensch. Wenn jemand wirklich eine Essstörung hat muss er in eine Therapie gehen und nicht sich im Internet mit anderen Betroffenen austauschen und noch mehr Blödsinn erfahren.
    Also ein großes BITTE- versucht euch nicht selber zu helfen, sondern nehmt Hilfe an!!!"

    Quelle: http://sarahsophiekoch.typepad.com/sophieswelt/essstörungen/
    score104 gefällt dies.
  9. HannyBee

    HannyBee War schon öfters hier

    Registriert seit:
    7 August 2011
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    28
    Mein Vertrauen in jemanden, der sich derart abfällig über Selbsthilfeforen äußert und dann gerade in einem solchen Forum Leute sucht, die er "coachen" kann, hält sich dann doch in Grenzen.
    Anni und KätzchenaufmKlavier gefällt dies.
  10. shiny

    shiny Neu im Forum

    Registriert seit:
    17 Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Nein, das habe ich nicht geschrieben und ich teile diese Meinung so auch nicht: Ich denke, jeder Mensch braucht einen anderen Weg, um sich zu artikulieren und nach Hilfe zu suchen . In meinen Augen meinte Sarah Sophie damit Foren, in denen Mädchen mit Essstörungen sich gegenseitig Hinweise geben, wie sie noch mehr abnehmen können oder ihr Gewicht vergleichen, um sich zum Hungern zu animieren. Das kann nämlich fatale Folgen haben. Im Grunde genommen wollte sie ihre Leser dazu animieren, sich Hilfe vor Ort zu holen (nichts verwerfliches, oder?).
  11. HannyBee

    HannyBee War schon öfters hier

    Registriert seit:
    7 August 2011
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    28
    In Selbsthilfegruppen gibt man sich meines Erachtens keine Tipps, wie man weiter destruktiv und über alle Maßen abnehmen kann (natürlich kann man gute Hinweise zu einer gesunden und vielseitigen Ernährung geben, die eine Gewichtsreduktion zur Folge haben kann. Das hat aber einen anderen Hintergrund.) Eine solche "Selbsthilfe" ginge am Begriff völlig vorbei.

    Ich lese das eher so, dass sie davon abrät, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen, weil die sich ja offenbar aus ihrer Sicht nur "Blödsinn" zu erzählen haben.

    Ich empfinde das als eine unpassende Aussage für jemanden, der an so einen sensiblen Bereich herangehen und mit Betroffenen arbeiten will, die vielleicht in eben diesen Foren aktiv sind, weil es ihr erster Schritt zum Reden ist und sie es wenigstens hier schaffen, sich einzugestehen, dass sie ein Problem haben und sie aber gleichzeitig auch sehen können, dass sie nicht der einzige Mensch auf Erden sind, der sowas hat. Andere nutzen das auch als menschliche Begleitung und Erfahrungsaustausch neben der Therapie.

    Und so ganz nebenbei: Es wertet auch das ab, was Leute wie Michi hier machen, die einen Seelenstriptease machen, weil sie ehrlich zeigen wollen, was so eine Krankheit bedeutet (Warnung) und anderen zeigen wollen, dass sie in ihrem Leid nicht alleine sind (Trost).

    Und zugleich wertet es ab, was wir, alle anderen hier im Forum, machen. Wir sind alle keine Therapeuten, aber wir sind Menschen, die den anderen zuhören, sie trösten und vielleicht motivieren können auf einem Weg zum Besseren. Darum sind wir hier, weil wir uns für andere einsetzen und ihnen und uns selbst im Austausch beim Vorwärtskommen helfen wollen. Weil man gemeinsam mehr erreichen kann. Das hier kann ein Schritt, vielleicht der erste Schritt eines Betroffenen hin zu einem besseren, einem wertvolleren Leben sein. Hier kann er sich bei Rückschlägen eine Portion Motivation abholen, einfach mal erzählen, einfach mal sein und ein Feedback kriegen.

    Und das alles sehe ich in Sarah-Sophies Statement nicht. Und ich habs jetzt schon fünfmal gelesen und eine schönere Deutung gesucht.

    Und so ganz nebenbei: Ihr Beitrag stammt vom 3. August 2011. Da gabs diese Seite schon.
  12. KätzchenaufmKlavier

    KätzchenaufmKlavier Neu im Forum

    Registriert seit:
    31 Oktober 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    @HannyBee: Fand ich sehr gut von dir, dass du gleich hinterfragt/geforscht hast. Ich hab mich schon öfters gefragt, von wo sie die Mädchen holen die bereit sind sich öffentlich zu zeigen.

    Ich weiß der Beitrag ist schon alt. Doch ich habe mit "proffesioneller Hilfe" schlechte Erfahrungen gemacht. Eben, weil die Psychologen gut ausgebildet sind und wie Roboter antworten. Ich manchen Foren halten sich Leute auf, die mit dieser Krankheit fertig wurden! Sie wissen wie man das schaffen kann.

    Alle Foren in einene Pott zu werfen ist falsch! Genauso wie es falsch ist alle Essgestörten als gleich abzustempeln. Uns unterscheidet nicht nur die Lebensgeschichte. Ich hab mich noch nie in einem solcher "Aufklärungsfilme" wieder erkannt. Ich habe keine Waage, zähle keine Kalorien und sehe mich auch nicht verzerrt und doch bin ich hochgradig Bulimie krank.

    Was mich interessiert: Hat sich jemand da gemeldet? (Ist ja auch ok, jeder muss für sich selber wissen wie er da heran geht)
  13. KätzchenaufmKlavier

    KätzchenaufmKlavier Neu im Forum

    Registriert seit:
    31 Oktober 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    lol, jetzt hab ich ganz vergessen, zu sagen wo ich "geografisch liege"! Auch Baden Württemberg. So Mitte südlich, aber mehr südlich als Mitte ^^. (Egal, interessiert eh keinen)
  14. Reese

    Reese War schon öfters hier

    Registriert seit:
    6 Dezember 2012
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    bin Brandenburgerin :D
  15. Hexenfeuer

    Hexenfeuer Neu im Forum

    Registriert seit:
    28 Januar 2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    ohhh nur Deutsche hier? ich bin aus österreich
    Seriously.. gefällt dies.
  16. Cecilia

    Cecilia Neu im Forum

    Registriert seit:
    5 Februar 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich komm auch aus Baden Württemberg, sehr südlich =)
  17. schlumpfiene

    schlumpfiene Neu im Forum

    Registriert seit:
    1 März 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ich kom aus der Schweiz, Zürich ^
  18. stacy20

    stacy20 Neu im Forum

    Registriert seit:
    8 März 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ich komm aus sachsen
  19. Jennsa

    Jennsa Neu im Forum

    Registriert seit:
    20 Juni 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ich aus dem wunderschönen Bayern - bayrischer Wald :D
  20. Emily81

    Emily81 Neu im Forum

    Registriert seit:
    1 April 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1