Was isst man am besten nach dem Kotzen?

Dieses Thema im Forum 'FAQ' wurde von Michi gestartet, 5 Juni 2011.

  1. Michi

    Michi mybulimie.de Staff Member

    Registriert seit:
    29 Mai 2011
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich denke nichts. Viel Wasser trinken ist wichtig, v.a. stilles Wasser ohne Kohlensäure, da der Magen und alles in dir schon genug versäuert ist. Und ich rutsche, wenn ich danach etwas esse, sofort in den nächsten Fressanfall rein, also denke ich, man sollte erstmal nichts essen, zumindest einen halbe Stunde oder so. Danach wahrscheinlich nichts Saures, also Säurehaltiges, d.h. kein Obst, keine scharfen Gewürze, kein Süßes, was sauer ist, usw. Wobei ich mich selbst nicht daran halte …
  2. Jennsa

    Jennsa Neu im Forum

    Registriert seit:
    20 Juni 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    ich hab grad gelesen dass man auf keinen Fall nach dem Erbrechen die Zähne putzen soll.... einfach nur mit klarem Wasser spülen und eine Std warten mit dem Zähne putzen... :(
  3. Sonnenaufgang

    Sonnenaufgang Neu im Forum

    Registriert seit:
    17 Juni 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ich trinke zuerst viel.später esse ich nur sehr bekömmliche und für mich verträgliche sachen wie zb kartoffeln, reis, bananen oder magerquark.
  4. Elementarteilchen

    Elementarteilchen Neu im Forum

    Registriert seit:
    28 November 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich kann auch meist erst einmal gar nichts essen und nur was trinken.Einen Tipp den ich mal gelesen habe und was ich seither auch immer mache ist den Mund mit einer sogenannten "Basenlösung" zu spülen. Das neutralisiert anscheinend die Säure. Einfach im Supermarkt eine Packung Natron kaufen (z.b. Kaiser Natron, steht glaub bei den Backzutaten) und einen halben Teelöffel in etwas Wasser auflösen.
    Ganz wichtig ist wie ja schon geschrieben wurde nicht direkt die Zähne zu putzen.

    Ich versuche auch noch wegen dem Elektrolytverlust (zu einem Zeitpunkt am Tag, wo ich nicht direkt alles wieder auskotze) eine Magnesium und Kalzium Tablette zu nehmen und ein bisschen trocken Aprikosen zu essen (enthalten viel Kalium).