Ich bin neu

Dieses Thema im Forum 'Steckbrief' wurde von Michi gestartet, 5 Juni 2011.

  1. eiggem

    eiggem Neu im Forum

    Registriert seit:
    14 Dezember 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo, ich bin Meggie und 26 Jahre alt. Seit ca 2-3 jahren leide ich an der Ess-Brech Sucht. Angefangen hat es mit meiner Diät als ich dann Ca 20 kg abgenommen habe, ging es erst richtig los mit der Essstörung. Seitdem erbreche ich alles mögliche, meistens am Abend, was ich gegessen habe. Ich fühle mich nach dem essen einfach zu dick und bin unzufrieden mit meinem Körper. Es kommt bei mir oft darauf an wie meine Stimmung gerade ist. Wenn ich depressiv bin, esse ich alles was ich finde und erbreche danach wieder. Ich möchte endlich raus aus diesem Teufelskreis aber ich kann einfach mit niemanden persönlich darüber sprechen, weil es mir peinlich ist.