Fragen und Antworten

Dieses Thema im Forum 'Bulimie Erfahrungen & Diskussionen' wurde von Michi gestartet, 5 Juni 2011.

  1. schlumpfiene

    schlumpfiene Neu im Forum

    Registriert seit:
    1 März 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    oke vielen dank für die Antwort! ^
  2. Meschugge

    Meschugge Neu im Forum

    Registriert seit:
    20 April 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich bin 14 und wiege 47, was mich SO FERTIG macht!
    Ich weiss,d as normalgewist ist 45-46, aber ich bin viel kleiner als die meisten meines Alters und fühle mich total dick. Meine mutter melkdet mich in keinem Sportverein an, die vergisst es immer und imemrwieder. Was kann ich tun? Kann mir vielleicht jemand einen Essensplan machen? Momentan esse ich morgens fettarmen Joghurt mit Früchten, verdünnt mit einem schluck wasser und Obst und Honig ... Mittags und Abends macht meine Mutter immer irgendwas, was ich dann essen MUSS! Was kann ich auch dagegen tun? Hilfe, bitte!
  3. Jamo3009

    Jamo3009 Neu im Forum

    Registriert seit:
    20 April 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo :)
    Ich bin neu hier und ich hab seit kurzem Angefangen zu Erbrechen und bin froh um jedes Kilo was ich verliere. Was mir aufgefallen ist dass mir nach paar mal kotzen am Tag mein ganzer Rachen und Mund weh tut vom Finger hinter stecken.. habt ihr vielleicht paar tipps wie es besser und mit weniger Schmerzen geht?
    LG Eva
  4. Schnausimausi95

    Schnausimausi95 Neu im Forum

    Registriert seit:
    25 Mai 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich hab ein problem.. Ich k**** immer in die Badewanne & jetzt ist der Abfluss verstopft.. Wie soll ich den wieder entstopfen, ohne dass es meine mutter bemerkt? :/
  5. Reese

    Reese War schon öfters hier

    Registriert seit:
    6 Dezember 2012
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    In die Badewanne??? Bei mir türmt sich die Frage auf, warum in die Badewanne?
  6. DaisyCutter

    DaisyCutter Neu im Forum

    Registriert seit:
    18 Mai 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Bulimie.... das einzige Thema was mich noch beschäftigt :(
    Ich habe es am Freitag meiner besten Freundin gesagt und durch ihre Hilfe habe ich es geschafft keine FA zu haben und ich habe auch meine anderen Mahlzeiten bei mir behalten! :)
    Nun leider ist sei seit Montag im Urlaub und ich habe gleich heute einen fetten Rückfall erlitten :/
    Nun wie es sich nun mal NICHT gehört habe ich mich mal wieder vollgestopft und danach alles was ging ausgebrochen(alles geht ja nie raus habe ich gelesen, wobei ich das manchmal bestreiten könnte....)
    Nun zurück zu meiner eigentlichen Frage die ich mir auch echt schon ein bisschen länger stelle ! Obwohl ich (fast) alles wieder erbrochen habe, habe ich immer noch einen total gefüllten Bauch also nicht mein Magen ist voll aber mein Bauch sieht immer noch genau so aus wie nach der FA und vor dem Erbrechen! Ich will diese Kotzerei echt ablegen trotzdem beschhäftigt mich die Farge sehr da meine größte Angst ist zuzunehmen und ich wäre sehr dankbar wenn ihr mir die Frage nicht übel nehmt uns sie vlt sogar beantworten könntet ;))
  7. LeeeXii

    LeeeXii Neu im Forum

    Registriert seit:
    4 Juni 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo, ich bin neu hier und eigentlich total unerfahren was dieses Thema überhaupt angeht.
    Ich bin total unzufrieden mit mir und meinem Körper. Ich bin 1,76 groß und wiege im Moment 77,5 kg.
    Schlimm genug. Ich habe mir schon öfters überlegt wie ich schnell und gezielt abnehmen kann. Aber halte einfach keine Diät lange durch. Ich hab schon mit diversen Diätshakes angefangen. (Yokebe, Almased & Co.)...!
    Hat auch was gebracht, aber längerfristig nicht.

    Dann habe ich mich vor kurzem mit dem Thema "Magersucht" näher beschäftigt.
    Natürlich ist es eine Krankheit, aber ich würde im Moment alles tun, nur um endlich SCHLANK zu sein..!
  8. Anni

    Anni Neu im Forum

    Registriert seit:
    9 Juni 2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    8
    ich habe irgedwie das gefühl, wenn ich die letzten beiträge hier lese, dass einige denken, dass man sich hier tipps gibt, wie man ,,besser kotzen" kann... -.-
    Leute, das ist es NICHT !! wir wollen hier eigl mehr oder weniger alle davon weg und unterstützen uns dabei von der krankheit loszukommen und nicht noch weiter reinzurutschen.
    Kolibri gefällt dies.
  9. Anni

    Anni Neu im Forum

    Registriert seit:
    9 Juni 2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    8
    die frage mag echt doof klingen und vllt auch nicht so wirklich hierher passen, aber hattet ihr das auch schon, dass ihr kotzen wolltet aber einfach nix mehr kam? und das direkt nach einer FA...
  10. anikaaa

    anikaaa Neu im Forum

    Registriert seit:
    12 Juni 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Das hatte ich heute ich konnte kaum kotzen, es war schrecklich ich hab danach nurnoch geweint da durch diese fa ich mogen mindestens 1 kilo wieder mehr wiegen werde da es einfach nicht rauskam ich hab jetzt schon panische angst vor der waage morgen
  11. Honey

    Honey Neu im Forum

    Registriert seit:
    20 Juni 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hey Leute, ich bin neu hier ;) aber kennt ihr das auch, dass ihr, obwohl ihr genau wisst dass ihr später nicht kotzen könnt (zb weil eltern oder freunde da sind), trotzdem einen fa habt oder zu viel esst? Bei mir ist das seit neuestem so, und ich hasse es, weil ich genau weiß dass ich dann zunehmen werde, aber ich kann es nicht abstellen! Und überhaupt will ich die Bulimie einfach nur noch loshaben und normal sein, sie zerstört mein ganzes Leben. Ich kann mir nicht mal erklären warum ich Bulimie hab, mein Leben ist eigentlich wunderbar, ich hab ne tolle Familie und keine Probleme... bis auf das Essen eben. Naja vielleicht will mir ja jemand zurückschreiben oder so ;)
  12. score104

    score104 Neu im Forum

    Registriert seit:
    23 Juni 2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ich bin Bulemiker und .....ich bin ein Mann. Es ist noch gar nicht so lange her , da waren Männer mit Essstörungen echte Exoten. Es war nie mein Wunsch einen Trend zu setzen , aber mittlerweile stehen auch mehr Jungen /Männer zu ihrer Krankheit. Bevor ich mir in diesem Forum die Seele aus dem Leib schreibe , werde ich erstmal stillschweigend die bestehenden Beiträge verfolgen um mir mal ein Bild und der Ernsthaftigkeit von euch Leidensgenossen zu machen. Bis später !
  13. score104

    score104 Neu im Forum

    Registriert seit:
    23 Juni 2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hey , das muss ich jetzt noch rannhängen , hier gibt es Punkte für Beiträge ? Wow , erinnert mich an das Treuepunkte-Systhem von Kaisers. :)
    Anni und ira123 gefällt dies.
  14. Anni

    Anni Neu im Forum

    Registriert seit:
    9 Juni 2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    8
    also ich finds gut, weils irgendwie motiviert, wenn man ,,Punkte für Erfolge" bekommt :)
  15. score104

    score104 Neu im Forum

    Registriert seit:
    23 Juni 2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    8
    Keine Ahnung ob ich jetzt auf der richtigen Seite bin , das Forum hat ja mehrere Rubriken , .......aber eigendlich ist mir das auch egal , ich bleib jetzt hier. Kurz etwas zu meiner Person. Ich bin seit 12 Jahren Bulimiker , war in 5 Kliniken , hatte unzählige Psychologen , und einige Therapien....... also kann ich von mir sagen , ich bin vom Fach.
    In den Beiträgen sind viele von Euch mit dem therapeutischen Versuchen , euer Essverhalten zu Beeinflussen , sehr unzufrieden. Mit dem Gefühl , nicht verstanden zu werden , sich kaum selbst kontrollieren zu können und grundlegend etwas FALSCHES zu tun , steht man plötzlich noch Verzweifelter als ohnehin schon da . Klar , die Tipps sind bei Gruppen wie den WEIGHT-WATCHERS , o.ä. bestimmt voll angesagt , aber das Ding hier ist Bulimie ! Also ärgert euch nicht , wenn euch Freunde /Familie oder Therapeuten die dusseligsten Ratschläge geben. Die Bulimie ist sehr komplex , und ich bin mir sicher , die Meisten von Euch fixieren sich dabei total auf das Thema ESSEN/KOTZEN. Ist ja auch erstmal logisch , das ist ja auch das , was man selbst am eigenen Leib mitbekommt. Essen ist nunmal Exestentiell , sich davon zu Distanzieren wird auf dauer sehr schwierig ./oder tötlich.... Und somit wird auch jeder bulimische Gedanke mit dem natürlichen Bedürfnis der Nahrungsaufnahme verstärkt. Dazu kommt noch das Überangebot von Lebensmitteln , die REIZÜBERFLUTUNG durch Medien , und die enorme Gesellschaftliche SCHÖNHEITSNORM (ich muss grad an diesen "KLUM-MODEL-SHIT" denken !!!!) , und die Essstörung ist komplett.
    Und jetzt kommt etwas , was sich erstmal absolut Krass anhören wird. 1 .BULIMIE hat nichts mit ESSEN zu tun. 2.Bulimie ist ein Symtom , welches sich durch exessive Gier und Erbrechen äußert . Wenn ihr die Krankheit begreifen wollt , sucht nicht in euren Vorlieben zu Lebensmitteln , oder dem Wunsch schlank zu sein/bleiben. Der Impuls kommt aus einem Teil von euch , den ihr kennenlernen solltet.
    Bevor ich meinen Laptop zuklappe , noch eine Sache : Die Bulimie hat einen Sinn ! -also STRAFT EUCH NICHT SELBST, es ist ein Teil von euch , den ihr erstmal akzeptieren müßt , ohne Angst und Selbsthass.
  16. score104

    score104 Neu im Forum

    Registriert seit:
    23 Juni 2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    8
    Zum Thema Punkte . Die Forumregeln erinnern mich an das Spiel TABU , die Punkte als Bonus , eigendlich fehlt noch ein Würfel oder ne Jokerkarte.....
  17. Lena

    Lena Neu im Forum

    Registriert seit:
    25 Juni 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hi :) wollt mal fragen, obs euch auch so geht, dass ich seit der Bulimie zugenommen habt? Und ihr nicht abnehmt, auch wenn ihr keine FA habt?
  18. Piso

    Piso Neu im Forum

    Registriert seit:
    25 Juni 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich habe mich heute Wieder nicht bändigen können ....
    Ein Resultat dauendes starkes Nasenbluten vom Druck beim würgen, Mundwinkel eingerissen und auch an der Hand offene blutige stellen von den Zähnen.
    Ich kann nicht mehr ... Denke an nichts anderes als an das essen!!!
    Wie kann ich bloß stoppen?... Mama etwas erzählen ?
    Ich versuche es ja immer wieder aber dann kommen diese fressatacken!!
    Und trotzdem nehme ich nicht ab:(
    +
  19. Lena

    Lena Neu im Forum

    Registriert seit:
    25 Juni 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Jetz weiß ich auch, warum ich immer Nasenbluten habe.. :/
    Ja, ich denke auch immer nur an Essen.. Alles wird geplant..
    Meine Mum weiß es, sie hats mitgekriegt..
    Abnehmen ist unmöglich.. Eher steigt es bei mir.
  20. Piso

    Piso Neu im Forum

    Registriert seit:
    25 Juni 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Du sprichst mir aus der Seele
    Warum nehmen alle ab nur ich nicht obwohl ich soviel kotze ?:/